auf den Spuren von Ute & Dirk Prüter

Rallarvegen

Im Jahrhundertsommer 2018 machen sich Ute und Dirk Prüter auf in den Süden Norwegens, Räder und Zelt im Gepäck. Ihr Ziel? Der Rallarvegen. Dort, wo einst Material und Arbeiter zum Bau der Bahnlinie zwischen Olso und Bergen hin und her transportiert wurden, dürfen sich seit 1974 Wanderer und Radfahrer auf staubigen Pisten vor traumhafter Kulisse austoben. Von Larvik aus starten die beiden ihren 1.000 Kilometer Rundkurs Richtung Hardangervidda aus eigener Kraft. Drei Wochen haben sie Zeit, am Rande der größten Hochebene Europas eine beeindruckende Natur, sportliche Herausforderungen sowie manch eine Überraschung zu erleben ...

Vorgeschmack gefällig?


Wann & Wo

Mittwoch, 5.2.2020, 19:00 Uhr
ADFC Bonn
Vortragssaal Katholisches Bildungswerk Kasernenstraße 60, 53111 Bonn
Eintritt frei

Achtung

Die Veranstaltung hat bereits stattgefunden!

Weitere Termine finden Sie in der Übersicht.




Werbung - in eigener Sache

Wie alles anfing, 2011, mit dem Reiseradeln. Wie aus einer zündenden Idee ein Plan wurde und aus Vorbereitungen ein "Abenteuer". Erhältlich für kleines Geld als E-Book unter dem Titel "Urlaub, mal anders" (ISBN: 978-3-7309-0754-2) beim Online-Buchhändler Ihres Vertrauens.

Warum einige unserer größeren Touren auf Formentera endeten? Es gab gute Gründe. Nachlesbar hier. Erschienen als Paperback (ISBN: 978-3-7549-2006-0) sowie als E-Book (ISBN: 978-3-7549-2103-6).